Steckschlüsselsatz Test – Proxxon, Hazet oder Mannesmann?

Ein Steckschlüsselsatz ist im Handwerkeralltag unabkömmlich und stellt einen relevanten Teilbereich der Grundausstattung dar. Es gibt ständig irgendwelche Schraubverbindungen welche auf- oder zugedreht werden sollten, weswegen dieses Steckschlüsselsortimet keinesfalls abgehen sollte.

Ein gut bestückter Knarrenkasten hat sehr wohl seinen Preis, erfüllt aber im hohen Maße seinen Einsatzzweck. Freilich würde ebenfalls ein Maulschlüssel dieselbe Arbeit erledigen – jedoch reichen diese bei der praktischen Arbeit in Puncto Komfort keinesfalls an einen hochwertigen Ratschenkasten, wie z. B. der Marke Hazet heran. Vor kurzem wurde außerdem ein Steckschlüsselsatz Test 2018 durchgeführt, welcher darlegen soll, welches Modell in Punkto Verarbeitungsgüte & Ausstattung das mit Abstand Beste darstellt.

Wofür braucht man einen Steckschlüsselsatz Test?

Ein Steckschlüsselsatz ist ein Arbeitsmittel, welches sowohl im Industriellen- als auch Amateurbereich eingesetzt wird. Jener ist eine Erweiterung zur Ratsche oder weiteren Steckaufsätzen, wie bspw. Verlängerungsstücke.

Der Knarrenkasten ist des Weiteren dabei hilfreich diverse Arten & Größen von Schraubverbindungen festzuziehen oder zu lösen. Die Steckschlüssel an sich werden ebenfalls als Aufstecknüsse bezeichnet. So gut wie alle Steckschlüssel werden in der Regel in Komplett-Sets samt Antrieben, wie Ratschen oder Steckgriff zur Verfügung gestellt. Daher sind die Bezeichnungen Steckschlüsselsatz & Nusskasten ebenso gängig.

Solch ein Ratschenkasten besteht meist aus verschiedenen Werkzeugteilen in verschiedenen Größenabmessungen. So werden die Stecknüsse größtenteils für filigrane Arbeiten genutzt. Sonstige Größen können andererseits für gröbere Arbeiten genutzt werden. Diese bestehen zumeist aus Vanadium-Chrom-Stahl. Der besondere Stahl erweist sich als sehr langlebig & setzt infolgedessen auch weniger Flugrost an, insoweit der Anteil des Chroms ausreichend hoch ist.

Momentan werden im umkämpften Markt verschiedenste Komplett-Sets in einer breiten Palette an besonderen Eigenschaften angeboten. Universalsteckschlüssel in den beliebtesten Größenabmessungen gehören bei allen Herstellern dazu.

Die vielen Hersteller differenzieren sich hierbei kaum voneinander, weshalb sozusagen jeder Einzelne eine ordentliche Basisausstattung vorgibt. Bei dem Mannesmann Knarrenkasten ist obendrein noch ein Gabelschlüsselsatz integriert.

Der Werkzeugkasten und eine Werkzeugkiste sind keinesfalls gleich. In einem Werkzeugkasten oder auch Werkzeugwagen sind zwar ebenfalls Steckaufsätze und Gabelschlüssel inkludiert, dessen ungeachtet wird dabei mehr Wert auf Handwerkzeuge, wie Hammer, Schraubenzieher oder auch Zangen gelegt. In einem Ratschenkasten sind im Kontrast dazu nur Steckschlüsseleinsätze, Ratschen, ab und zu ein kleiner Satz Schraubenschlüssel, möglicherweise ein paar Rohrsteckschlüssel und unterschiedliche Knarren enthalten.

Was kostet ein gut bestückter Steckschlüsselsatz?

Sowie sich auch der Werkzeuginhalt bei den namhaften Steckschlüsselsätzen gleicht, vom Anschaffungspreis differieren alle Sets. Der Preis liegt bei besonders preiswerten Varianten bei ungefähr zwanzig EUR – teurere Modelle sind statt dessen für 200 – sechshundert Euroletten zu kaufen. Jene Varianten sind meist besonders umfangreich bestückt und eignen sich vorzüglich für Handwerksprofi & unterschiedliche Arbeitsgebiete.

Den optimalen Ratschenkasten Hersteller bestimmen

Abgesehen von den Marken-Sortimenten von Hazet, Proxxon & Gedore stehen auch etliche Billig-Ratschenkästen zur Auswahl bereit. So ist ein Steckschlüsselsatz der Marke Brüder Mannesmann zum Beispiel äußerst preisgünstig verfügbar und weist nichtsdestotrotz eine umfassende Ausstattung auf. Nur ist die Beschaffenheit des Ratchenkastens von Brüder Mannesmann nicht ähnlich mit jener von den Herstellern Stahlwille oder Gedore. Um eine präzise Kaufentscheidung zu garantieren, werden im Folgenden weitere Unterscheidungsmerkmale eindringlich aufgeschlüsselt.

Bei der Anschaffung eines Steckschlüsselsatzes gibt es ebenfalls Unterscheidungsmerkmale in der Kompaktheit, was ein wichtiger Punkt für die Beständigkeit des Sortiments ist. Man kann das Set bspw. in einem Werkzeugkoffer oder Werkzeugwagen verwahren. Der Hazet Knarrenkasten 854 wird etwa in einer Metallblechkiste mit Plastikdeckel geliefert.

Ein Proxxon Steckschlüsselsatz hingegen wird unter anderem als Kunststoffkasten verkauft. Ein Würth Steckschlüsselsatz hingegen meist aus Metallblech gefertigt. Es wird bei dem Erwerb eines solchen Sortiments dazu geraten einen Stahlblechkasten zu wählen, da in in einem Solchen das neues Werkzeug am besten gesichert wird.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *